wildwerk

wildwerk  |  jens wild

büro für kreation, design und dtp

hauptstrasse 3  |  79241 ihringen

+49 7668 9489126

kommunikationsdesign

digital & print  |  on- & offline

art direction und creative direction

info(at)wildwerk.com

slider
wildwerk macht: kommunikationsdesign, art direction, creative direction. wildwerk macht bekannt und sympathisch. wildwerk macht marken. einzigartig. und wildwerk macht sachen. schön. lassen sie wildwerk mal einfach für sie machen!

wildwerk denkt aus. ein konzept für web und autritt. oder eine idee für produktwerbung. oder eine idee für eine marketingstrategie. wildwerk recherchiert und entwickelt. und liefert. mit leidenschaft und herzblut. heißen stoff. halt.

wildwerk gestaltet kommunikation. schafft marken. pflegt brands und gibt corporate design leben. wildwerk macht verständlich schön. eben.

wildwerk macht internet. kreiert ui-designs. und verschafft dem user expirience. vom feinsten. innovativ bis klassisch. praktisch. gut.

wildwerk macht bekannt. kennt social media und seo - ein bisschen. wildwerk liebt auch understatement. und weiss wie rankingerfolg funktioniert.

wildwerk schafft aufmerksamkeit. wildwerk macht sympathisch. wildwerk macht einzigartig.

und wenn es sein muss, macht wildwerk lecker wein aus bäh pipi. wandelt übers wasser. läßt gras in den schuhen wachsen. gibt den menschen hoffnung und zieht dann ein ins himmelreich. und zu guter letzt macht wildwerk sogar spass :D

wildwerk - Unternehmensgründung in 2003

Die Werbeagentur wildwerk wurde vom Kommunikationsdesigner Jens Wild im Jahr 2003 als Einzelunternehmen gegründet.

Anmeldung der Wortmarke wildwerk im Oktober 2008

Die Anmeldung der Wortmarke wildwerk erfolgte im Oktober 2008. Die Markenanmeldung wurde von Rechtsanwalt Matthias Schabel / Rechtsanwälte Lindner Schabel & Koll., durchgeführt.

Angemeldet wurde die Wortmarke wildwerk für nachfolgende Klassen aus dem Waren und Dienstleistungsverzeichnis:

Anmeldung der Marke wildwerk für Klasse(n) Nizza 35:

Aktualisierung von Werbematerial; Personalanwerbung; Verbreitung von Werbeanzeigen; Beratung bei der Organisation und Führung von Unternehmen; Dateienverwaltung mittels Computer; Fernsehwerbung; Herausgabe von Werbetexten; Hilfe bei der Führung von gewerblichen oder Handelsbetrieben; Aufstellung von Kosten-Preis-Analysen; Layoutgestaltung für Werbezwecke; Marketing [Absatzforschung]; Marktforschung; Öffentlichkeitsarbeit [Public Relations]; On-line Werbung in einem Computernetzwerk; Organisationsberatung in Geschäftsangelegenheiten; Präsentation von Waren in Kommunikations-Medien, für den Einzelhandel; Public Relations [Öffentlichkeitsarbeit]; Rundfunkwerbung; Schaufensterdekoration; Schreibdienste [Textverarbeitung]; Systematisierung von Daten in Computerdatenbanken; Textverarbeitung [Schreibdienste]; Verfassen von Werbetexten; Verkaufsförderung [Sales promotion] [für Dritte]; Versandwerbung; Dienstleistungen einer Werbeagentur; Werbung durch Werbeschriften; Werbung; Zusammenstellung von Daten in Computerdatenbanken

Anmeldung der Marke wildwerk für Klasse(n) Nizza 41:

Bereitstellen von elektronischen Publikationen [nicht herunterladbar]; Erstellen von Bildreportagen; Desktop-Publishing [Erstellen von Publikationen mit dem Computer]; digitaler Bilderdienst; Erziehung und Unterricht; Fotografieren; Herausgabe von Texten, ausgenommen Werbetexte; Layoutgestaltung, außer für Werbezwecke; Online Publikation von elektronischen Büchern und Zeitschriften; Demonstrationsunterricht in praktischen Übungen; Unterricht und Erziehung; Veranstaltung und Durchführung von Seminaren; Veranstaltung und Durchführung von Workshops [Ausbildung]; Verfassen von Drehbüchern; Verfassen von Texten, ausgenommen Werbetexte; Veröffentlichung von Büchern; Aufzeichnung von Videobändern; Montage [Bearbeitung] von Videobändern; Videofilmproduktion; Veranstaltung und Durchführung von Workshops [Ausbildung]

Anmeldung der Marke wildwerk für Klasse(n) Nizza 42:

Aktualisierung von Computer-Software; Computersoftwareberatung; Bereitstellen von Suchmaschinen für das Internet; Wiederherstellung von Computerdaten; Installieren von Computerprogrammen; Computersoftwareberatung; Design von Computer-Software; Dienstleistungen eines Modedesigners; Gestaltung und Unterhalt von Websites für Dritte; Dienstleistungen eines Grafikers; Dienstleistungen eines Industriedesigners; Installieren von Computerprogrammen; Recherche- und Entwicklungsdienste bezüglich neuer Produkte für Dritte; Styling [industrielles Design]; Dienstleistungen eines Verpackungsdesigners; Wartung von Computersoftware

Aufnahme der Wortmarke wildwerk ins Markenregister im Mai 2009

Mit Urkunde (wildwerk Registernummer 302008068580) wurde die Wortmarke wildwerk nach Ablauf der Widerspruchsphase am 06.05.2009 ohne Widerspuch in das Markenregister eingetragen.

Impressum

wildwerk - Werbeagentur
Jens Wild
Hauptstrasse 3
79241 Ihringen-Wasenweiler

Tel. 07668.9489126
Fax: 07668.9489066
info@wildwerk.com

USt-IdNr: DE251112824

Verantwortlich für den Inhalt gem. § 6 MDStV: Jens Wild

Markenrechte:
wildwerk ist eingetragene Wortmarke beim Deutschen Patent- und Markenamt. Sonstige Marken sind Eigentum der jeweiligen Besitzer.

Copyright:
Alle verwendeten Fotos, Grafiken, Animationen, Logos, Texte, Videos und alle sonstigen Bestandteile dieser Website unterliegen dem Copyright von wildwerk und sind Eigentum von wildwerk, Hauptstrasse 3, 79241 Ihringen-Wasenweiler. Jede Weiterverwendung des Materials ist ohne schriftliche Genehmigung von wildwerk unzulässig. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Angaben ohne Gewähr sind und jegliche Haftung durch fehlerhafte, unvollständige oder veraltete Informationen ausgeschlossen wird.

Bildnachweis:
Das Hintergrundbild basiert auf dem Foto "Äpfel mit Birnen vergleichen" (froodmat / photocase.com)

Datenschutzerklärung

Im folgenden Abschnitt finden Sie Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten, welche während Ihrer Navigation auf der Website und bei der Nutzung der von uns angebotenen Dienste erhoben werden. Um Ihnen alle Funktionen und Dienste unserer Website bereitstellen zu können ist es erforderlich, dass wir personenbezogene Daten über Sie erheben und verarbeiten. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann jede Art von Aktion einschließen, u.a. Erheben, Organisation, Speicherung, Abfragen, Auswertung, Änderung, Auswahl, Auslesen, Vergleich, Verwendung, Verknüpfung, Sperren, Mitteilung, Löschung und Vernichtung. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt stets nach den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit und Fairness unter Berücksichtigung aller geltenden Vorschriften und gemäß EU Verordnung 679/2016 des Europäischen Parlaments und des Rates. Wir erklären Ihnen, welche Daten wir erheben, wozu dies erforderlich ist und welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre Daten haben.

Verantwortung für die Datenverarbeitung
Die Verantwortung für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf dieser Website trägt wildwerk, Jens Wild (wildwerk genannt), Hauptstr. 3, 79241 Ihringen, USt-IdNr: DE251112824
Bei Fragen können Sie sich auch jederzeit an uns wenden.
Tel.: 07668-9489126
E-Mail: info@wildwerk.com
Internet: https://www.wildwerk.com

Zweck der Datenverarbeitung
wildwerk verarbeitet Daten

  1. zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten
  2. zur Erfüllung der Verpflichtungen aus Verträgen
  3. zur Bereitstellung der von Ihnen gewünschten Informationen und Dienstleistungen
  4. zur Überprüfung der Effizienz des Systems
  5. zur Durchführung von Marketing-Aktionen wie beispielsweise das Versenden von Handelsinformationen, Werbematerial und Markforschung
  6. zum Schutz der Verbindlichkeiten (z.B. Zahlungen)
  7. zur Ermittlung der Kundenzufriedenheit hinsichtlich Qualität der Produkte und Dienstleistungen

Art der Datenverarbeitung
Ihre personenbezogenen Daten werden händisch, telematisch, aber hauptsächlich mit automatisierten Mitteln und Prozessen verarbeitet, welche auf die jeweiligen Zwecke abgestimmt sind. Hier kommen hauptsächlich Datenbanken und elektronische Plattformen, die von uns oder von Dritten verwaltet werden, zum Einsatz. Jegliche Art der Datenverarbeitung gewährleistet die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten.
Beim Verbindungsaufbau der Website verwalten und/oder erwerben die EDV-Systeme und die Softwareverfahren automatisch und indirekt eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Folgende Daten können erfasst werden:

  • verwendete Browsertypen und -versionen
  • das verwendete Betriebssystem
  • die Website, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Website gelangt (sogenannte Referrer)
  • die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Website angesteuert werden
  • Datum und Uhrzeit eines Zugriffs
  • eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse)
  • sonstige ähnliche Daten und Informationen

Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Datenbanken und Logfiles des Servers gespeichert, um Ihnen ein stabiles und sicheres Erlebnis zu gewährleisten. Die Rechtsgrundlage ist der Art. 6 in der DSGVO.
Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Aufbewahrung der Daten
Um dem Gesetz gerecht zu werden hat der Inhaber abhängig von den einzelnen Zwecken unterschiedliche Aufbewahrungsfristen der personenbezogenen Daten festgelegt:

  1. Für die Verwaltung und Beantwortung Ihrer Anfragen in Bezug auf Produkte und Initiativen werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahrt, wie es für die Bearbeitung Ihres Antrags erforderlich ist.
  2. Für die Verwaltung der Aktivitäten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahrt, wie es für die Erbringung der von Ihnen beantragten Dienstleistung erforderlich ist
  3. Für die Verwaltung und Ausübung der gesetzlich vorgesehenen Leistungserbringungen (in Bezug auf Rechnungslegung, Verwaltung, Besteuerung usw.) werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahrt, wie es für diesen Zweck erforderlich ist
  4. Für die Verwaltung von Streitigkeiten und etwaigen Rechtsstreitigkeiten werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahrt, wie es für die Verfolgung dieser Zwecke unbedingt erforderlich ist, und in jedem Fall nicht länger als die geltenden Verjährungsfristen.

Verwendung von Cookies
Um die Nutzung unserer Website zu verbessern verwenden wir Cookies. Cookies sind Textinformationen, welche beim Besuch einer Website über den Browser auf einem Computer gespeichert werden. Diese Speicherung dient der Wiedererkennung einer Sitzung. Gespeicherte Cookies können Sie jederzeit über Ihren Webbrowser löschen bzw. die Einstellungen so anpassen, dass keine Cookies gespeichert werden. Unter Umständen kann es dann vorkommen, dass nicht all unsere Dienste und Funktionen unserer Website verfügbar sind. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Kontaktformular
Sollten Sie sich dafür entscheiden, eine Anfrage über das Kontaktformular zu senden, ist die Angabe bestimmter personenbezogener Daten notwendig, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden. Dies ist auch der Grund, weshalb die jeweiligen Felder des Formulars mit einem Sternchen oder anderweitig als Pflichtdaten gekennzeichnet sind. Die Bereitstellung weiterer personenbezogener und sensibler Daten ist völlig Ihnen überlassen. Eine nicht erfolgte oder unvollständige Bereitstellung der personenbezogenen Daten, die mit einem Sternchen oder anderweitig als Pflichtdaten gekennzeichnet sind, hat zur Folge, dass die von Ihnen angefragte Leistung oder der gewünschte Dienst nicht ausgeführt werden kann. Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich mit der Datenverarbeitung einverstanden. Ihre Daten werden für die Verwaltung und Beantwortung Ihrer Fragen verarbeitet und nicht länger, als für die jeweiligen Verarbeitungszwecke benötigt, gespeichert.

Partnerschaft mit Drittanbietern
Wenn wir mit unseren Drittanbietern zusammenarbeiten, sind diese vertraglich verpflichtet, dieselben Datenschutz-/Sicherheitsstandards zu verwenden und wir sorgen dafür, dass diese eingehalten werden. Solche Drittparteien, die als Auftragsverarbeiter einer Verarbeitung fungieren, garantieren, dass sie die von uns erhaltenen Daten nicht speichern und sie nicht für andere Zwecke verwenden.
Im Rahmen solcher Abkommen werden E-Mail-Adressen der Nutzer mittels kryptographischer Mechanismen (z.B. Hashing) an den Drittanbieter übermittelt. Eine Rückverfolgung der E-Mail-Adresse wird somit verweigert.

Möglicherweise müssen wir Ihre Daten an Dienstleister in außereuropäischen Ländern (EWR) übermitteln. Der EWR besteht aus Ländern der Europäischen Union und der Schweiz, Island, Liechtenstein und Norwegen, die als Länder mit gleichwertigen Gesetzen in Bezug auf Datenschutz und Privatsphäre gelten. Diese Art der Datenübertragung kann auftreten, wenn sich unsere Server (d.h. wo wir Daten speichern) oder unsere Lieferanten und Dienstleister außerhalb des EWR befinden. Für den Fall, dass wir Ihre Informationen in ein Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermittelt, werden wir sicherstellen, dass die Informationen ordnungsgemäß geschützt werden.

– Alexa Metrics, ein Dienst von Alexa Internet, Inc., 37 Graham St., San Francisco 94111, California, U.S.. Segment verwendet unter anderem Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Im Rahmen der Benutzung können Daten, wie insbesondere die IP-Adresse und Aktivitäten der Nutzer an einen Server von Segment übermittelt und dort gespeichert werden. Datenschutzerklärung: https://www.alexa.com/help/privacy, Opt-Out: https://www.alexa.com/settings/optout.

Verbreitung der Daten
Die von uns verarbeiteten persönlichen Daten unterliegen grundsätzlich keiner Verbreitung. In bestimmten Fällen werden Daten an folgende Empfänger übermittelt.

  • Unterauftragnehmer für technische Prüfungen, Zahlungen, Identitäts- und Zustelldienste, Analyseanbieter oder Kreditversicherungsagenturen
  • Die öffentliche Verwaltung und die Behörden, wenn dies gesetzlich vorgesehen ist
  • Kreditinstitute mit denen wir Geschäftsbeziehungen zur Verwaltung von Forderungen/Verbindlichkeiten sowie zur Finanzierungsvermittlung hat
  • jegliche natürlichen bzw. juristischen, öffentlichen und/oder privaten Personen (Rechts-, Verwaltungs- und Steuerberatungsbüros, Gerichte, Handelskammern usw.) falls sich die Weiterleitung der Daten als notwendig oder zur Ausübung unserer Tätigkeit als zweckdienlich erweist

Rechte des Benutzers
Die oben angeführten Rechte können seitens des Betroffenen oder einer von ihm beauftragten Person mittels Anfrage an den Verantwortlichen Jens Wild am operativen Firmensitz wildwerk, Jens Wild, Hauptstr. 3, 79241 Ihringen mit Einschreibebrief oder E-Mail geltend gemacht werden. Der Nutzer hat das Recht, eine Kopie der persönlichen Daten in unserem Besitz zu erhalten. Die Antwort erfolgt innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Frist. In bestimmten Fällen können wir einige Informationen für gesetzliche Zwecke speichern (Verdacht auf Betrug, Verstoß gegen die allgemeinen Geschäftsbedingungen). Sofern Sie glauben, dass Ihre Rechte verletzt wurden, haben auch Sie das Recht, bei der zuständigen Datenschutzaufsicht Beschwerde einzureichen oder rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Rechte des betroffenen Nutzers fassen wir nochmals wie folgt zusammen:

  1. Recht auf Bestätigung
    Jede betroffene Person hat das Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, dass betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an uns wenden.
  2. Recht auf Auskunft
    Jede betroffene Person hat das Recht, jederzeit unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Die Auskunft beinhaltet folgende Informationen:
    • die Verarbeitungszwecke
    • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
    • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber welchen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen. Sofern die Daten an ein Drittland übermittelt werden, hat die betroffene Person im Übrigen das Recht, Auskunft über die Garantien der Datenverarbeitung zu erhalten.
    • die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden
    • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
    • falls die personenbezogenen Daten nicht im betreffenden Unternehmen erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten
    • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profilierung gemäß Artikel 22 Abs. 1 und 4 DS-GVO und — in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.
  3. Recht auf Berichtigung
    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.
  4. Recht auf Löschung
    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:
    • Die personenbezogenen Daten wurden erhoben oder auf eine sonstige Weise verarbeitet und sind nun nicht mehr notwendig.
    • Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO stützt oder die Verarbeitung widerspricht einer anderweitigen Rechtsgrundlage.
    • Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangig berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor.
    • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
    • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
    • Die personenbezogenen Daten wurden nicht in Bezug auf angebotene Dienste gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben – Schutz der Minderjährigen.
  5. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:
    • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten. Die Einschränkung gilt für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
    • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, die betroffene Person lehnt die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
    • Der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
    • Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.
  6. Recht auf Datenübertragbarkeit
    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie hat außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln. Ferner hat die betroffene Person bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.
  7. Recht auf Widerspruch
    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für eine auf diese Bestimmungen gestützte Profilierung. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Verarbeiten wir personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für die Profilierung, soweit sie mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.
  8. Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profilierung
    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiliierung — beruhenden Entscheidung zu widersprechen, die ihr gegenüber rechtliche Wirkung hat und sie erheblich beeinträchtigt, sofern die Entscheidung nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist. Ist die Entscheidung für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich oder erfolgt sie mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person, treffen wir angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten zu bewahren.
  9. Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung
    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat jederzeit das Recht, die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu widerrufen.

Ort der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
Ihre personenbezogenen Daten werden hauptsächlich in unseren Räumlichkeiten sowie in jenen Abteilungen verarbeitet, an denen sich die Verantwortlichen der Datenverarbeitung befinden. Die vertraglich vereinbarte Dienstleistung wird ausschließlich in einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union oder in einem Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erbracht. Jede Verlagerung der Dienstleistung oder von Teilarbeiten dazu in ein Drittland bedarf der vorherigen Zustimmung des Auftraggebers und darf nur erfolgen, wenn die besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DS-GVO erfüllt sind (z.B. Angemessenheitsbeschluss der Kommission, EU-Standarddatenschutzklauseln, genehmigte Verhaltensregeln).
Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen unter den im Bereich „Impressum“ angegebenen Adressen an uns.

Matomo
Unsere Website verwendet Matomo, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Matomo verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Widerspruch:

 

SSL-/TLS-Verschlüsselung
Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung von vertraulichen Inhalten, wie beispielsweise Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns senden, besteht eine SSL-/TLS-Verschlüsselung. Sie erkennen eine derartige verschlüsselte Verbindung daran, dass die Adresszeile des Browsers mit „https://“ beginnt. Außerdem erkennen Sie die Verschlüsselung am Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL-/TLS-Verschlüsselung aktiv ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.